Christa-und-Werner-Strohmayr-Stiftung

Gemeinnützige Stiftung zur Förderung junger, musikalischer Talente

 

Die Christa-und-Werner-Strohmayr-Stiftung widmet sich seit über zehn Jahren der Förderung junger, hochbegabter Musiker. ARD-Preisträgerin Teresa Schwamm (Armida Quartett) und Konzertmeisterin (Kammerphilharmonie Bremen) Sarah Christian zählen zu den handverlesenen Stipendiaten. Kostspielige Instrumente wie Pauken und eine Orgel werden von der Christa-und-Werner-Strohmayr-Stiftung als dauerhafte Leihgabe der Sing- und Musikschule Mozartstadt Augsburg zur Verfügung gestellt und sichern so den Fortbestand eines breiten Unterrichtsangebots.

 

Ein Team von herausragenden Musikern und Persönlichkeiten des kulturellen Lebens trifft jedes Jahr die Auswahl über die zu vergebenden Stipendien und gewährleistet somit eine unabhängige Arbeit.

 

Zahlen sprechen für den Erfolg und die Beständigkeit der Stiftung, welche sich der Förderung der Kunst verschrieben hat. Über 80 000 € hat die Stiftung - in Form von monatlichen Stipendien an die Stars von morgen und von Zuschüssen für ausgesuchte Projekte und Instrumentenankäufe - durch ihr Engagement zur Verfügung stellen können.